preloader

Webdispo Communication

Création sites internet Oran Alger, Hébergement web, conseil, production audiovisuelle, Print

Agence de Conseil en Communication Interactive
Au service du Web 2004-2014

Vertragsseiten abzeichnen

Gelegentlich gibt ein Vertrag ein Datum an, bis zu dem Signaturen erforderlich sind. Dies ist in Geschäftsverträgen oder Immobilienverträgen üblich, wenn ein Angebot zeitsensibel ist. Wenn der Vertrag eine Reihe von Verhandlungsrunden oder Überarbeitungen durchlaufen hat, gehen Sie nicht einfach davon aus, dass die Kopie, die Ihnen zur Unterzeichnung vorgelegt wird, das ist, was Sie denken. Bevor Sie es unterzeichnen, sollten Sie unbedingt sicher sein, dass Sie die Bedingungen des Dokuments vollständig kennen und verstehen. Nach dem Gesetz von Michigan sind Sie in der Regel an einen Vertrag gebunden, den Sie unterzeichnen, auch wenn Sie keine Kenntnis von dessen Inhalt haben. Es sei denn, Sie können nachweisen, dass die andere Partei bei der Vorbereitung des Vertrags Betrug oder sonstiges Fehlverhalten begangen hat oder Sie dazu verleitet, ihn zu unterzeichnen, sie müssen sich daran halten. Die Initialisierung eines Vertrags kann dazu beitragen, dass eine Änderung, die nach der Unterzeichnung und Zustimmung des Dokuments von allen Parteien vorgenommen wurde. Weitere Informationen zum Contracting bei W&L finden Sie unter den folgenden Links: Die Vertragsunterzeichnung kann einschüchternd sein. Aber Unterschriften sind notwendig, um einen Vertrag gültig zu machen. Wenn Sie berücksichtigen, wann, wo und wie Sie Ihren Namen ordnungsgemäß signieren, können Sie Ihre Bedenken bei der Unterzeichnung rechtlicher Dokumente lindern und die nahtlose Ausführung eines Vertrags sicherstellen.

Angenommen, Sie wollten Ihr Haus verkaufen und Sie haben ein Angebot zum Kauf von Immobilien mit einem akzeptierten Kaufpreis von 350.000,00 USD erstellt, und sowohl Sie als auch der Käufer haben das Dokument unterzeichnet. Wenn Sie den Kaufpreis auf 355.000,00 USD ändern würden, um einen zusätzlichen Käuferaufwand (z. B. ein Upgrade auf die Immobilie oder einen bestimmten Artikel) zu decken, können Sie Ihren bestehenden Vertrag aktualisieren, um den neuen Preis einzuschließen, und sowohl die Änderung der Bestätigung als auch die anfängliche Änderung der Bestätigung. Auf diese Weise, wenn der Käufer den Kaufpreis auf der Straße anfechten würde, könnten Sie den ursprünglichen Vertrag als Beweis dafür verwenden, dass sie von der Preisänderung wussten. Sie haben vielleicht bemerkt, dass einige mehrseitige Verträge oft einen Speicherort auf jeder Seite enthalten, damit alle Parteien initial sind. Oft sehen Sie diese kleinen Signaturzeilen in der unteren rechten Ecke jeder einzelnen Seite eines Vertrags. Die Praxis ist heutzutage seltener, aber aus irgendeinem Grund bleibt in der Immobilienbranche üblich. Wenn Sie z. B.

einen Wohnmietvertrag mit einer anderen Person erstellen und sich das Einzugsdatum vom 1. September bis zum 15. September ändert, können Sie die Änderung des Vertrags nur schriftlich vornehmen und ihn anfänglich vornehmen, um zu zeigen, dass Sie und die andere Partei das neue Datum kennen und in Ordnung sind. Bei der Unterzeichnung eines Vertrags sollten folgende Schritte befolgt werden: Unser E-Update vom 3. April 2009 bezog sich auf den jüngsten Fall Mercury, in dem es um die erneute Anbringung von Signaturseiten an geänderte Taten nach englischem Recht ging. Nach Bedenken, wie Taten in inzwischen üblichen « virtuellen Unterzeichnungen » ausgeführt werden könnten, haben das Law Society Law Committee der Law Society und die City of London Law Society Company Law and Financial Law Committees als gemeinsame Arbeitsgruppe Leitlinien zur Ausführung von Dokumenten bei einer solchen virtuellen Unterzeichnung oder Schließung herausgegeben. Die Anforderung « Jede Seite » ist ein Halt aus einer vergangenen Ära, vor Textverarbeitungsprogrammen, E-Mail-, Dokumentenverwaltung und Faxgeräten. Es gibt kein Gesetz, das verlangt, dass jede Seite eines Vertrages initialiert wird. Schriftliche Verträge sind verbindlich, wenn sie einmal von den Vertragsparteien unterzeichnet wurden – gehen Sie also nicht davon aus, dass Sie aus einem Vertrag aussteigen, weil Sie ihn nicht auf jeder Seite initialgemacht haben; der Vertrag ist verbindlich, wenn er auf der letzten Seite unterzeichnet wird. Müssen Verträge auf jeder Seite unterzeichnet oder initialiert werden? Wie man einen Vertrag richtig unterzeichnet, so dass es durchsetzbar sein wird | Michigan Business Lawyer Die beste Vorgehensweise ist, dass Änderungen in der Unterschriftsversion des Vertrags enthalten sind.